Gesunde Jause

Das Team „Gesunde Jause” ist nach wie vor jeden Dienstag (ausser Faschingdienstag) in der Jausenpause für die Kids da. Wir freuen uns sehr, daß das Angebot von den Kindern so gut angenommen wird

Zu unserem Angebot zählen:

  • Joghurt mit Früchten (50 Cent)
  • Butterbrot mit Kresse, Topfenbrote (50 Cent)
  • Gemüsesticks(10 Cent)
  • 1/2 gekochtes Ei (20 Cent)
  • Obstbecher (50 Cent)

Projekt für die Zukunft – Volksschule Mauthausen in grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Volksschule Mauthausen. Letzte Woche bekamen die Kinder der 4.a Besuch der Volksschule Besednice aus Tschechien. In dem grenzüberschreitenden Projekt „Gemeinsam und spielerisch – Stromsparen für südböhmische und oberösterreichische Schulen“ stellten die Kinder Überlegungen zu  Energiesparmaßnahmen an.

In Gruppen erarbeiteten die Mauthausener Volksschüler unterschiedliche Themen und stellten diese eindrucksvoll ihren Schulkollegen/innen aus Tschechien vor.
Eine Dometscherin übersetzte für die Kinder und regte zur Diskussion an.

Im Anschluss an die interessante Stunde besuchten alle Kinder das WELIOS in Wels, wo sie noch viele Erfahrungen zum Thema Energie sammelten. Gefördert wurde das Projekt vom Kleinprojektefonds, dessen Kooperationspartner der OÖ Energiesparverband ist.

Das Spiel unterm Galgen

Am 14. 11. brachte der Schulchor ein letztes Mal das „Spiel unterm Galgen” zur Aufführung. Schauspieler/innen und Sänger/innen waren in Höchstform. Hören Sie selbst:


 

Chorauftritt beim Gemeindeseniorentag

Einen äußerst gelungenen Auftritt hatte der Chor der Volksschule Mauthausen unter der Leitung von Alfred Hochedlinger am 12. Nov. im Donausaal. Unter anderem wurde das "Spiel unterm Galgen" (Text: Leopold Wandl, Musik: Alfred Hochedlinger) noch einmal zur Aufführung gebracht. Die schauspielerische Leitung lag in den Händen von Rasina Raudaschl.

Die jungen Sängerinnen und Sänger begeisterten die vielen Seniorinnen und Senioren, die - wie jedes Jahr - zum Gemeindeseniorentag gekommen waren.

Besuch beim Bürgermeister

Zu Besuch waren am 13.November die Kinder der dritten Klassen bei Herrn Bürgermeister Thomas Punkenhofer im Rahmen des Sachunterrichts.

Die Kinder lernten die Gemeinde, deren Mitarbeiter und die verschiedenen Aufgabenbereiche einer Gemeinde kennen. Aufmerksam lauschten die Kinder den Erklärungen des Bürgermeisters. Die Kinder bereiteten auch Fragen vor, welche der Bürgermeister alle beantwortete. Am Ende des Rundgangs bekamen alle ein Getränk und Kekserl!

Dankeschön für die für jede Klasse (3a, 3b, 3c) gestaltete Stunde!

   
© Volksschule Mauthausen